AGB

 

 

                                                 MIETBEDINGUNGEN  zum Mietvertrag

 

Buchung:

Vor der schriftlichen Buchung stimmt der Gast seine Termine telefonisch mit dem Vermieter ab. Innerhalb einer Woche soll danach die schriftliche Buchung einschl. der Anzahlung beim Vermieter vorliegen. Die schriftliche Buchung gilt als Abgabe eines Angebotes. Der Mietvertrag kommt mit der schriftlichen Buchungsbestätigung des Vermieters zustande die nach der Anzahlung zugesandt wird

Mietgegenstand:

Mietgegenstand ist das Haus einschl. Pool in einer für Ferienwohnungen üblichen Ausstattung. Die umfangreiche Sonderausstattung (z.B. Grill, Eiswürfelbereiter, 2 Fahrräder usw.) stehen dem Mieter zusätzlich zur Verfügung. Das Nichtvorhandensein oder eine Funktionsstörung der Sonderausstattung stellen keine Beeinträchtigung des Mietvertrages dar. Das Haus liegt in einem Wohngebiet. Zum Strand von Englewood sind es ca. 20 Minuten Fahrzeit.

Betreuung vor Ort:

Das Haus wird von einer englisch/deutsch sprechenden Agentur betreut. Auf Wunsch erfolgt am Beginn des Aufenthaltes eine Einweisung in die Technik des Hauses durch die Mitarbeiter.

An- und Abreise:

Die Buchungswoche zählt 6 Übernachtungen z.B. Anreisetag Samstag bisAbreisetag Samstag in der folgenden Woche. Ein bestimmter Anreisetag bzw. Abreisetag ist nicht festgelegt, allerdings beträgt die Mindestmietdauer 6 Übernachtungen. Die Berechnung erfolgt nach Buchungswochen und ggf. Einzeltagen. Bei Überschneidung der Saisonzeiten erfolgt die Berechnung tageweise. Verlängerungstage sind immer am Ende eines Aufenthaltes. Am Anreisetag steht das Haus ab 15 Uhr zur Verfügung, am Abreisetag sollte das Haus bis 11 Uhr geräumt sein. Wünschen sie andere An- oder Abreisezeiten, so stimmen sie dies mit dem Vermieter bzw. den Betreuern vor Ort ab.

Flug und Mietwagen:

Die Flüge nach Florida und zurück sind ebenso wie ein Mietwagen nicht Gegenstand des Mietvertrages und müssen vom Gast selbst gebucht werden. Ein Mietwagen ist für die gesamte Dauer des Aufenthaltes ggf. erforderlich.

Zielflughafen:

Der nächst gelegene Zielflughafen ist der International Airport Southwest Florida, Ft.Myers (ca. 40 Meilen). Alternativ stehen die Flughäfen Tampa (ca. 110 Meilen), Orlando oder Miami zur Verfügung. Bei späterer Ankunft ( nach 17:00 Uhr Ortszeit ) an den Airports Orlando oder Miami sollte der Gast dort eine Hotelübernachtung einplanen. Die Fahrzeit von Orlando oder Miami bis zu unserem Haus beträgt ca.  3 Stunden.

Bezahlung:

Mit der schriftlichen Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 50% des Mietpreises fällig. Die Restzahlung sowie die Zahlung der Kaution muss spätestens 8 Wochen vor Anreise erfolgt sein. Nach Eingang dieser Zahlung erhält der Gast seine Reiseunterlagen mit der Anfahrtsbeschreibung sowie Adresse und Telefonnummer der Mitarbeiter vor Ort in Florida.

Der Frühbucherrabatt wird bei verbindlicher Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn gewährt und beträgt 5 % auf den Mietpreis !!! Gilt aber

nicht für einen vorher vereinbarten günstigeren Buchungspreis.

Bonusprogramm:

Wer zum 5. Mal das Anwesen bucht, kann zu dieser Buchung 2 weitere Personen einladen. Für diesen Fall sind Kinder unter 14 Jahren den anderen Personen gleich gestellt. Beide Rabattarten können in diesem Fall gewährt werden. Anstatt der 2 weiteren Personen können wahlweise 2 Übernachtungen zusätzlich verbracht werden. Beide Varianten ohne höhere Buchungskosten.

Stornierung:

Die Stornierung eines gebuchten und bestätigten Aufenthaltes ist nur gegen Zahlung einer Stornogebühr möglich, die wie folgt gestaffelt ist: Der Angabe bezieht sich auf den Zeitraum vor Anreise: Für Einzelpersonen gelten gesonderte Bestimmungen.

                 Zeitraum                                            Stornogebühr       

                              

                          90 - 31 Tage bis Anreise                  50%

                               60 - 30 Tage bis Anreise               75%

                          29 Tage bis Anreise                     95%

 

Für Sondervereinbarungen bezüglich des Mietpreises gilt eine Stornogebühr von 100 %. und betrifft auch die Frühbucher oder die Mieter die das Bonusprogramm erreicht haben.  Bei einer Stornierung über 90 Tage vor der

Anreise, erklärt sich der Mieter mit einer Kostenerstattung von 100 € / Woche als Aufwandsentschädigung einverstanden.

Eine bis dahin bezahlte Kaution bleibt davon ausgenommen und dient nur zur Sicherheit.

Die angezahlte Summe nebst der Kaution wird unverzinst zurück erstattet.

 

Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und  Auslandskrankenversicherung

Kaution:

Abhängig von der Dauer des Aufenthaltes hinterlegt der Mieter eine Kaution in Höhe von € 400,- bis 600 €. Die Kaution gilt als Sicherheitsleistung für etwaige Beschädigungen oder Verunreinigungen des Mietobjektes und ist ebenfalls 8 Wochen vor Reiseantritt zu zahlen. Die Abrechnung der Kaution erfolgt durch den Vermieter bis spätestens 4 Wochen nach Beendigung des Aufenthaltes.

 

Endreinigung:

Unmittelbar nach Beendigung des Aufenthaltes erfolgt eine Endreinigung des Objektes. Der Mieter zahlt die Kosten für die Endreinigung in Höhe von z.Zt. $ 130,- direkt vor Ort an die Betreuer. Zusätzliche Kosten für Grillreinigung US$ 30. Küchenutensilien, Geschirr, Bestecke, Gläser, usw. gehören nicht zum Unfang der Endreinigung. Bei nicht ordnungsgemäßer Reinigung dieser Utensilien durch den Mieter erfolgt ein entsprechender Abzug von der Kaution. Kann bei Buchung über andere Portale schon eingerechnet sein.

                                                                                                                                                                 Haftung des Vermieters:

Der Vermieter haftet, beschränkt bis zur Höhe des Mietpreises dafür, dass sich das Haus in einem bewohnbaren Zustand befindet. Der Vermieter haftet in keinem Fall für Unfälle irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Hauses, seiner Grund- und Zusatzausstattung stehen. Insbesondere haftet der Vermieter nicht für Schäden oder Kosten, die durch Nichtanwendung des Pool-Schutzzaunes durch den Mieter entstehen. Weiterhin haftet der Vermieter nicht für Naturgewalten, höhere Gewalt, Krieg, innere Unruhen, Versorgungsengpässe oder andere, nicht vom Vermieter persönlich zu vertretender Umstände. Die Haftung des Vermieters ist in jedem Fall auf die Höhe der gezahlten Miete beschränkt. Die Haftungsansprüche leiten sich aus dem Mietrecht und nicht aus dem Reiserecht ( BGB ) ab.

Das Reisebüro oder der Veranstalter haften aus dem Reiserecht, der Vermieter haftet lediglich aus dem Mietrecht.

Haftung des Mieters:

Die Nutzung des Hauses und aller ihrer Ausstattungen erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Mieters. Der Mieter und alle Personen seiner

Reisebegleitung haftet im Sinne des Mietvertrages gesamtschuldnerisch.

Das Florida Statute 515 fordert zum Schutz von Babys, Kleinkindern oder hilfsbedürftigen Personen gegen ungewolltes Hineinfallen in

den Pool einen Schutzzaun um den Pool. Der Mieter ist verantwortlich für die Anwendung des Schutzzaunes, wenn sich Babys,

Kleinkinder oder hilfsbedürftige Personen im Mietobjekt aufhalten. Der Schutzzaun entbindet den Mieter nicht von seiner Aufsichtspflicht

gegenüber den vorgenannten Personen.

Für Schäden und Verschmutzungen die durch den Mieter oder seiner Begleitpersonen oder durch Personen, die er während seines

Aufenthaltes empfängt, verursacht werden, steht dem Vermieter eine angemessene Entschädigung zu. Reicht die hinterlegte Kaution

zur Deckung nicht aus, werden weitergehende Ansprüche an den Mieter gestellt. Die Nutzer haben das Haus und seine Einrichtungen

pfleglich zu behandeln. Rauchen ist in den Räumen des Hauses gestattet, Tierhaltung jedoch nicht. Die Reinigung währenddes Aufenthaltes obliegt dem Mieter. Etwaige Beschädigungen oder Störungen bitten wir sofort dem örtlichen Betreuer zu melden.

 

Am Abreisetag:

Die Mieter befüllen den Geschirrspüler mit schmutzigem Geschirr und ziehen die Betten ab. Die gebrauchten Handtücher sind neben der Waschmaschine zu deponieren. Der Gasgrill ist incl. Fettwanne gereinigt zu übergeben. Weitere Anweisungen erteilt der Betreuer.

Informationen:

Mit der Anfahrtsbeschreibung erhält der Gast weitergehendes Informationsmaterial. Der Kauf eines guten Reiseführers wird empfohlen.

Gesonderte Bestimmungen für einzelne Teilnehmer:

Sollte eine Namensänderung stattfinden ist dies dem Vermieter unverzüglich mitzuteilen. Eine Gebühr wird bei Einmaligem Ändern nicht erhoben. Für jede weitere Namensänderung sind 20 € an den Vermieter zu zahlen. Dieser Vorgang setzt voraus, dass der Vermieter gegen den neuen Teilnehmer keine Einwände hat.

Unter dem Punkt Stornierung versteht sich der Reisepreis für 2 Personen. Bei 3 oder 4 Personen und Wegfall einer oder zwei Personen, werden die Preise zur Berechnung herangezogen, die eine 3. oder 4. Person bei der Buchung zu bezahlen hatten. Dies kann im Einzelfall pro Person bis zu 90 € / Woche betragen. Dabei ist es unerheblich welche Person aus der Buchung die Teilnahme nicht antreten kann.

 

Die Preisliste mit den angezeigten Inklusivleistungen sind Bestandteil des Mietvertrages und können vom Mieter ausgedruckt oder abgespeichert werden.

 

Änderungen sind vorbehaltlich der Buchung bei anderen Portalen: z.B. Airbnb, Ebay, Facebook usw.